Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Home

Willkommen auf der Homepage
der Tischtennis-Abteilung
des SV Holzen 1947 e.V.

Aktuelles

Bezirksmeisterschaften 2016 am 22./23.10.2016 in Sundern

Im Schüler B-Doppel belegten Jannik Schlünder und Jonas Cordes (TTC Niederbergheim) einen guten 3. Platz. Marie Brinkschulte und Carla Schlinkmann kamen bei den C-Schülerinnen aufs Treppchen und belegten ebenfalls Platz 3.
Bei den A-Schülern wurden Jonathan Reinehr und Florian Reinehr jeweils Gruppendritte, Max Schlinkmann Gruppenvierter. Bei den B-Schülern wurde Jannik Schlünder Gruppendritter, bei den C-Schülern Devin Berch und Ben Gossens jeweils Gruppenvierte. Bei den A-Schülerinnen belegte Angelina Lopes da Silva den 3. Gruppenplatz, bei den B-Schülerinnen wurde Kim Cornelius Gruppenvierte. Alle schieden damit nach der Vorrunde aus.
Bei den C-Schülerinnen musste Laura Schäfer als Gruppenerste krankheitsbedingt aufgeben. Zoey Grau wurde aufgrund eines besseren Satzverhältnisses Gruppenzweite vor Marie Brinkschulte und erreichte als einzige die Hauptrunde. Danach verlor sie und kam am Ende auf Platz 9. Verena Federupp wurde Gruppenvierte, ebenso wie Lea Wortmann und Carla Schlinkmann.
Im Erwachsenenbereich hatte sich lediglich Ramona Köhle bei den Damen qualifiziert. Sie wurde Gruppendritte und erreichte somit nicht die Hauptrunde.

IMG_1679-2

Schüler B Doppel 3. Platz: Jannik Schlünder und Jonas Cordes (TTC Niederbergheim)

IMG_1670-2

Schülerinnen C Doppel 3. Platz: Marie Brinkschulte und Carla Schlinkmann (3. und 2. von rechts)


Auf Einladung unseres “Sommertrainers” Walter Darenberg nahmen Laura Schäfer und Louis Joseph an einem 3-tägigen Intensivlehrgang in Bönen teil.

IMG_0009

Breitensportpreis 2016

Bei der Verlosung um den Breitensportpreis 2016 war das Losglück leider nicht auf unserer Seite. In dem Dankesschreiben des DTTB heißt es allerdings:
“Wir haben mit Interesse Ihre Unterlagen gelesen und sind begeistert von den Aktionen, die Sie im zurückliegenden Jahr durchgeführt haben. Für Ihren hervorragenden Einsatz möchten wir uns herzlich bedanken. Sie haben einen wichtigen Beitrag zu einem positiven Image des Tischtennissports geleistet. Richten Sie unsere Grüße mit einem Dankeschön bitte auch an Ihre engagierten Helferinnen und Helfer und alle Beteiligten aus.”
Grundlage für die Bewerbung um den Breitensportpreis 2016 waren die Ausrichtung des Ortsentscheides der mini-Meisterschaften, des Verbandsentscheides der mini-Meisterschaften, des Gesundheitstages der Volksbank Sauerland e.G., der Teilnahme an der Grundschulolympiade und der zweitägige Schnupperkurs an der Agnes-Wenke-Schule im Rahmen der Sportwoche.


Kreismeisterschaften 2016

Ramona Köhle: Kreismeisterin der Damen B

Bei den Kreismeisterschaften gab es 36 Holzener Starts von 29 Spielerinnen und Spielern.
Dabei holte Ramona Köhle den Titel bei den Damen B und wurde mit Rita Schäfer (TuS Medebach) Zweite im Damen B-Doppel.
Im Nachwuchsbereich wurden Jannik Schlünder mit seinem Doppelpartner Jonas Cordes (TTC Niederbergheim) im Schüler B-Doppel Kreismeister. Weitere gute Platzierungen erreichten Laura Schäfer mit dem 2. Platz im Schülerinnen C-Einzel und Marie Brinkschulte und Lea Wortmann ebenfalls mit dem 2. Platz im Schülerinnen C-Doppel.
Dritte Plätze gingen an Jannik Schlünder im Schüler B-Einzel, an Jonathan Reinehr und Max Schlinkmann im Schüler A-Doppel, an Lina Rupprecht und Laura Schäfer im Schülerinnen C-Doppel und an Louis Joseph und Simon Kleineheilmann (DJK SR Cappel) im Schüler C-Doppel.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

RamonaKöhle

Kreismeisterin der Damen B: Ramona Köhle (links im Bild)

DSC_6917-4
DSC_6914

Holzen stellte die größte Gruppe der Schüler und Schülerinnen C.

DSC_6940
DSC_6936

2. Schülerinnen C-Doppel: Lea Wortmann und Marie Brinkschulte

2. Schülerinnen C-Einzel: Laura Schäfer

DSC_6913-2

Schüler B-Einzel: Jannik Schlünder (2. von rechts)

DSC_6899

Kreismeister Schüler B-Doppel: Jannik Schlünder (rechts) und
Jonas Cordes (TTC Niederbergheim)


Gute Resonanz bei Holzener Tischtennis-minimeisterschaften am 09.09.2016

Trotz Freibadwetter kämpften 18 Kinder beim Ortsentscheid des SV Holzen um die Titel der Tischtennisminimeister. Bei den Mädchen 9/10 Jahre siegte Carla Schlinkmann vor Zoey Grau. In dieser Altersklasse gewann bei den Jungen Maximilian Radun vor Tom Grau. Bei den Mädchen bis 8 Jahre siegte Nina Federupp. Zweite wurde Lilli Grau vor Marie Denz und Amelie Rohrer. Allein in der Klasse der Jungen bis 8 Jahre waren 10 Kinder angetreten. Lukas Schörmann gewann mit 4:1 Spielen. Mit 3:2 Spielen kamen Joris Wortmann, Leonard Schäfer und Leo Joseph auf die Plätze 2-4. Hier mussten bei Punktgleichheit die Sätze entscheiden. Zwischen Leonard und Leo war der direkte Vergleich ausschlaggebend. Somit für alle bis zum Schluss eine spannendes Turnier. Diese Kinder sind sicher für die Kreisminimeisterschaften qualifiziert. 7 Kinder wurden anschließend in die C-Schüler-Mannschaften gemeldet und nahmen bereits an den Kreismeisterschaften teil.
Die übrigen Plätze:
5. Jan Schörmann
6. Ben Schlinkmann
7. Dejan Berch
8. Erik Stoller
9. Florenz Rohrer
10. Jan Bette

DSC_6870

 

DSC_6867

Sieger AK2: Maximilian Radun

DSC_6886

AK2: 1. Carla Schlinkmann (rechts), 2. Zoey Grau (links)

DSC_6894

Altersklasse 3: Sieger Lukas Schörmann und die weiteren Platzierten

DSC_6891

2. AK2: Tom Grau

DSC_6889

AK3: 1. Nina Federupp (2. von rechts), 2. Lilli Grau (links), 3. Marie Denz (rechts), 4. Amelie Rohrer (2. von links)


Projekttage am  04./05.07.2016 an der Agnes-Wenke-Sekundarschule

Viel Spaß hatten die Kinder am 2-tägigen Tischtenniskurs im Rahmen der Sportwoche.

DSC_6229
DSC_6230
DSC_6227
DSC_6228

Jahreshauptversammlung am 01.07.2016 gut besucht

Viele Kinder, Eltern und erwachsene Mitglieder nahmen an der diesjährigen Jugend- und anschließenden Hauptversammlung des SV Holzen teil. Das freute besonders Abteilungsleiter Wulf Hauenschild, der den Jahresbericht mit den Highlights der Saison vorstellte. Besonders hob er die Ausrichtung des Verbandsfinales der mini-Meisterschaften hervor. Er überreichte der Organisatorin Martina Müller als Dank einen kleinen Blumenstrauß. Bei den Wahlen wurde Mark Cornelius als 2. Vorsitzender, Katharina Disselkötter als Kassenwartin, Martina Müller als Pressewartin und André Bichmann als Materialwart im Amt bestätigt. Neue Jugendwartin wurde Ramona Köhle, die nach ihrem Studium nun wieder in Arnsberg heimisch ist. Sie wird sicher neue Ideen in die Jugendarbeit bringen. Geehrt wurden die Sieger der Jungen-Kreisligen Max Schlinkmann, Jonathan und Florian Reinehr, Jannik Schlünder und Lorenz Danne, die Sieger der Mädchen-Kreisliga Michelle und Nicole Kis, Anica-Sophie Hupe und Lisa Gertz und die Sieger der Schülerinnen C-Kreisliga Laura Schäfer, Lina Rupprecht und Kim Cornelius. Nach einem Ausblick auf die kommende Saison mit der Vorstellung aller 13 gemeldeten Mannschaften (3 Damen-, 2 Herren-, 2 Jungen-, 1 Mädchen-, 2 Schüler B-, 1 Schülerinnen B-, 1 Schüler C- und 1 Schülerinnen C-Mannschaft) vergnügten sich noch alle bei schönen Fotos aus der abgelaufenen Spielzeit.

DSC_6222

Der Vorstand von links nach rechts: André Bichmann, Benedict Latzer, Ramona Köhle, Mark Cornelius, Katharina Disselkötter, Wulf Hauenschild und Martina Müller

DSC_6220
DSC_6216

Von links: Jonathan Reinehr und Max Schlinkmann

Von links: Anica-Sophie Hupe und Lisa Gertz

DSC_6214

Von links: Kim Cornelius, Laura Schäfer und Lina Rupprecht


Grundschulolympiade am 01.07.2016

DSC_6202
DSC_6197
DSC_6191
DSC_6190

Lust auf weitere Fotos?  =>