Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Home

Willkommen auf der Homepage
der Tischtennis-Abteilung
des SV Holzen 1947 e.V.

Aktuelles

SV Holzen beim Kreisentscheid der mini-Meisterschaften erfolgreichster Verein

Tammo Jänsch und Paula Schulte holen Titel

10.03.2019. Beim Kreisentscheid der mini-Meisterschaften in Soest war der SV Holzen mit zwei Titeln und zwei Zweitplatzierten der erfolgreichste Verein. Tammo Jänsch siegte bei den Jungen in der Altersklasse 11/12 Jahre. Bei den Mädchen 9/10 Jahre gewann Paula Schulte,  Loredana Meli belegte den vierten Platz und Lena Kortmann wurde Fünfte. Bei den Jungen 9/10 Jahre belegte Elias Weber Platz zwei nach einem spannenden Finale. Giuliano Barone wurde 12. Ebenfalls die Silbermedaille erzielt Lina Fedele bei den Mädchen unter acht Jahre. Yelina Barone wurde Fünfte. Bei den Jungen unter acht Jahre belegte Leonidis Georgios Platz 10 und Jerome Karsten Platz 11. Alle Kinder qualifizierten sich für den Bezirksentscheid am 7. April in Menden-Platteheide.
 

DSC_6196

Von links nach rechts: Lina Fedele, Yelina Barone, Paula Schule, Lena Kortmann und Loredana Meli

DSC_6204-2

 Von links nach rechts: Leonidis Georgios und Jerome Karsten

DSC_6222-3

Von links nach rechts: Elias Weber, Tammo Jänsch und Giuliano Barone

DSC_6183-2

Paula Schulte erhält den begehrten Pokal aus der Hand der Breitensportbeauftragten Elisabeth Hölter

__________________________________________________________________________________________________________

Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen B in Lippstadt

02.03.2019. Bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der Schülerinnen B verlor die Mannschaft mit Zoey Grau, Lina Rupprecht und Lea Wortmann gegen die Favoritinnen des LTV Lippstadt im Finale mit 0:4.
Die Schüler B mit Devin Berch, Joris Wortmann  und Dejan  Berch belegte den 4. Platz. Gegen den LTV Lippstadt verlor die Mannschaft mit 0:4, gegen den TV Büren ebenfalls mit 0:4 und gegen die DJK SR Cappel mit 1:4. Den Ehrenpunkt holte Joris Wortmann. Die noch sehr jungen Spieler boten trotz der Niederlagen gute Leistungen.

VORJ8911

Von links nach rechts: Devin Berch, Dejan Berch und Joris Wortmann

EVGL9245

Von links nach rechts: Lina Rupprecht, Zoey Grau und Lea Wortmann

__________________________________________________________________________________________________________

Bezirkspokalmeisterschaften für Kreisligen in Bönen

02.03.2019. Bei den Bezirkspokalmeisterschaften für Kreisligen verlor Holzen III gegen den TTC Dortmund-Wickede mit 1:4. Die Niederlage fiel etwas zu hoch aus, denn Meike Roland scheiterte zuvor knapp gegen die Nr. 1 Wiebke Weber in 5 Sätzen und gegen die Nr. 2. Anja Wittke zweimal in der Verlängerung. Martina Müller musste sich ebenso gegen die Nr. 1 mit 1:3 geschlagen geben. Genauso knapp war die Niederlage von Roland/Müller im Doppel. Den Ehrenpunkt holte Alena Hupe gegen Dortmund Wickedes Nr. 3 Mareike Ingold.

__________________________________________________________________________________________________________

Tischtenniskarneval des SV Holzen

01.03.2019. Viel Spaß hatte der Tischtennisnachwuchs beim schon traditionellen Tischtenniskarneval des SV Holzen. Jugendwartin Maren Latzer hatte lustige Spiele vorbereitet und so wurde den bunt kostümierten Kindern beim Kettenfangen und Wasser-Pong Kondition und Geschicklichkeit abverlangt. Da durfte dann zum Schluss ein donnerndes "SV Holzen-Helau" nicht fehlen.

DSC_6174

Weitere Fotos finden Sie unter “Fotos”

__________________________________________________________________________________________________________

Stadtsportlerehrung 2018

DSC_8714

Von links nach rechts: Der Vorsitzende des Sportausschusses Peter Blume, Martina Müller, Ute Danne, Maike Roland und Bürgermeister Ralf Paul Bittner
Foto: Peter Benedickt

22.02.2019. Bei der Sportlerehrung der Stadt Arnsberg und des Stadtsportverbandes wurden Ute Danne, Martina Müller und Meike Roland für ihre Leistungen im Jahr 2018 mit der Sportplakette in Silber ausgezeichnet. Bei den Westdeutschen Pokalmeisterschaften der Damen C (Kreisligen) wurde der SV Holzen in dieser Aufstellung Westdeutscher Vizemeister. Bei den Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen belegte der SV Holzen den 5. Platz bei den Damen C (Kreisligen). Abteilungsleiter Wulf Hauenschild würdigte die Leistungen im Rahmen der Ehrung und nahm die Gelegenheit wahr, die Tischtennisabteilung im Beisein des geschäftsführenden Vorstands des SV Holzen, mit dem Vorsitzenden Richard Eisenbarth an der Spitze, kurz vorzustellen.

DSC_6134 DSC_6136
DSC_6137
DSC_6138
DSC_6139
DSC_8665
DSC_8662

__________________________________________________________________________________________________________

Kreisranglistenzwischenrunde für Mädchen und Schüler B in Erwitte

26./27.01.2019. Bei der Kreisranglistenzwischenrunde konnte sich Zoey Grau mit 4:0 Siegen für die Endrangliste der Mädchen qualifizieren. Carla Schlinkmann spielte 2:2, Laura Schäfer 1:3 und Kim Cornelius 0:4. Sie haben damit die Endrunde nicht erreicht.
Bei den Schülern B konnten sich Devin Berch mit 4:2, Dejan Berch mit 2:3 und Joris Wortmann mit 2:4 für die Endrangliste weiterqualifizieren. Jan Stoller (1:5), Tammo Jänsch (1:4) und Erik Stoller (0:5) erreichten die Endrunde trotz guter Leistungen nicht.