Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Minim. 2011

Alle Spieler und Spielerinnen hatten viel Spaß und erhielten Urkunden und schöne Preise.

Lorenz Danne und Antonia Schulte: TT-Bezirksvizeminimeister

5 Spieler des SV Holzen für Verbandsfinale qualifiziert

Tolle Ergebnisse erzielte der Tischtennis-Nachwuchs bei der Bezirksminimeisterschaft in Menden-Platteheide. Von 12 Kindern, die aufgrund der Ergebnisse des Kreisentscheids starten durften, belegten 5 Spielerinnen und Spieler Podestplätze, die zum Start beim Verbandsfinale am 15. Mai in Recklinghausen berechtigen.
Bei den Kindern bis 8 Jahre gingen bei den Mädchen und Jungen mit Antonia Schulte und Lorenz Danne beide zweite Plätze nach Holzen. Tom Kramer und Max Schlinkmann belegten den 3. Platz. Markus Schuller wurde Sechster und hofft auf einen Nachrückerplatz.
Bei den Spielern von 8 bis 10 Jahre belegte Emily Eckert bei den Mädchen Platz 3 und Linus Schulte hofft mit Platz 7 ebenfalls bei den Jungen nachrücken zu können.
 

DSC07545_web

Lorenz Danne (rechts) wurde Zweiter, Tom Kramer (2.von rechts) und Max Schlinkmann (3. von rechts) wurden Dritte. Markus Schuller (links) belegte den 6. Platz.

DSC07543_web

Antonia Schulte (links) belegte den 2. Platz und Emily Eckert (rechts) wurde Dritte in ihren Altersklassen.


SV Holzen erfolgreich bei TT-Kreisminimeisterschaften

Bei den Kreisminimeisterschaften in Soest war der SV Holzen mit vier zweiten Plätzen und drei dritten Plätzen der erfolgreichste Verein. 11 Spielerinnen und Spieler konnten sich für die Bezirksminimeisterschaften am Samstag in Menden-Platteheide qualifizieren.
Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungen bis 8 Jahre:
2. Markus Schuller 3. Lorenz Danne und Max Schlinkmann
Mädchen bis 8 Jahre:
2. Antonia Schulte 7. Hannah Tillmann
Jungen 8-10 Jahre:
2. Linus Schulte 3. Conrad Danne
Mädchen 8-10 Jahre:
3. Emily Eckert 5. Marielle Pichmann 9. Alexandra Klassen
Jungen 10-12 Jahre:
5. Felix Peters
 

DSC07519_web

Der Vizemeister Linus Schulte (2. von rechts) und der drittplatzierte Conrad Danne (links) in der Altersklasse 8-10 Jahre der Jungen.

DSC07528_web
DSC07522_web

Emily Eckert (links) belegte den 3. Platz.

DSC07531_web

Antonia Schulte (2. von links) belegte den 2. Platz.

Markus Schuller (2. von links) belegte den 2. Platz, Lorenz Danne (rechts) und Max Schlinkmann (links)  wurden beide Dritter.

MiniMeisterschLogo

Minimeisterschaften am 10.09.2010

Tolle Resonanz bei Holzener Tischtennis-Minimeisterschaften

Mit 22 Kindern starteten so viele wie noch nie zuvor bei den 5. Minimeisterschaften, die der SV Holzen ausrichtete. In 5 Klassen kämpfte der Nachwuchs um Titel und die Qualifikation zum Kreisentscheid. Minimeister wurden bei den Jungen Felix Peters (11/12 Jahre), Linus Schulte (9/10 Jahre) und Max Schlinkmann (8 Jahre und jünger). Bei den Mädchen siegten Alexandra Klassen (9/10 Jahre) und Hannah Tillmann (8 Jahre und jünger).
„Es war eine tolle Veranstaltung“, freute sich der Abteilungsleiter Wulf Hauenschild. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.“ Auch die zuschauenden Eltern waren begeistert bei der Sache. Selbstgebackene Waffeln, Süßigkeiten und tolle Gewinne belohnten die eifrigen Spielerinnen und Spieler.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungen:
(11/12 Jahre) 1. Felix Peters,  2. Ruben Lipke.
(9/10 Jahre) 1. Linus Schulte, 2. Tim Schlinkmann, 3. Conrad Danne 4. André Slossarek 5. Alexander Basteck
(unter 8 Jahre) 1. Max Schlinkmann, 2. Markus Schuller, 3. Lorenz Danne 4. Tom Kramer 5. Fabian Schlünder 6. Nils Eichholz 7. Joel Basteck 8. Clemens Jürgen-Schellert

Mädchen:
(9/10 Jahre) 1. Alexandra Klassen, 2. Emily Eckert 3. Marielle Pichmann 4. Sophie Kasemir 5. Helene Szewcyk
(unter 8 Jahre) 1. Hannah Tillmann, 2. Antonia Schulte

DSC06979_web

Die Holzener Tischtennis-Minimeister (von rechts nach links):
Felix Peters, Linus Schulte, Alexandra Klassen, Hannah Tillmann und Max Schlinkmann.

DSC06982_web