Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Minim. 2012

Viel Spaß und guter Sport bei den Tischtennisminimeisterschaften

Auch wenn zwischendurch bei dem einen oder anderen Kind nach einer Niederlage die Tränen kullerten, am Ende waren alle zufrieden, als sie mit Urkunden und schönen Preisen müde nach Hause gingen. „Bei den Minimeisterschaften steht der Spaß im Vordergrund, für die Kinder ist es das erste Turnier, manche stehen sogar zum ersten Mal am Tischtennistisch. Trotzdem gab es schon guten Sport“, so Organisatorin Martina Müller. Seit einigen Jahren versucht der SV Holzen über dieses Einstiegsturnier, die Kinder für den Vereinssport zu begeistern. Auch in diesem Jahr konnten 5 Jungen unmittelbar für die Schüler C-Mannschaften gewonnen werden. Die besten 4 jeder Altersklasse haben sich für die Kreisminimeisterschaften qualifiziert.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Jungen 11/12 Jahre:
Nils Reinehr

Jungen 9/10 Jahre:
Leander Schneider
Luis Pacha
Nico Schmitz
André Slossarek
Jonathan Reinehr

Jungen unter 8 Jahre:
Henning Schulte-Bauerdick
Torben Moratz
Marius Goebel
Fynn-Joshua Eckert
Lennard Cloer
Marvin Schulte

Mädchen 9/10 Jahre:
1. Lea Baus

Mädchen unter 8 Jahre:
1. Angelina Lopez da Silv

DSC07834_web1
  • Zufriedene Gesichter bei den Siegern und Platzierten der Minimeisterschaften

Kreisminimeisterschaften am 04.03.2012 in Soest

Henning Schulte-Bauerdick  wird Tischtennis-Kreisminimeister

In der Altersgruppe der Jahrgänge 2003 und jünger war er am Ende der Beste: Henning Schulte-Bauerdick  konnte sich am Wochenende bei den Tischtennis-Kreisminimeisterschaften in Soest gegen starke Konkurrenz durchsetzen und den Siegerpokal mitnehmen. Thorben Moratz und Fynn Eckert  belegten jeweils dritte Plätze, Marius Goebel wurde Fünfter. In dieser Altersklasse belegte bei den Mädchen Angelina Lopez da Silva den 3. Platz. In der Altersklasse der Jahrgänge 2001/2002 verlor Nico Schmitz im Finale knapp und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Luis Pacha wurde Dritter, Leander Schneider und André Slossarek wurden jeweils Fünfte. Ebenfalls den 5. Platz belegte Nils Reinehr bei den Jahrgängen 1999/2000. Alle platzierten Spielerinnen und Spieler haben sich für die Bezirksminimeisterschaften am 18. März qualifiziert. Damit war Holzen der erfolgreichste Verein der diesjährigen Tischtennis-Kreisminimeisterschaften.

dsc08321_web

von links nach rechts: Marius Goebel, Thorben Moratz, Angelina Lopez da Silva, Henning Schulte-Bauerdick und Fynn Eckert.

dsc08315_web

von links nach rechts: Nico Schmitz, Luis Pacha, Leander Schneider und André Slossarek.

dsc08331_web

Nils Reinehr.