Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen!

Wir brauchen erneut eure Unterstützung! Für unsere Kinder, für unser Dorf!
7 von insgesamt 36 Holzener Kindern (zukünftige Erst- und Zweitklässler) sollen ab dem kommenden Schuljahr nicht in Holzen zur Schule gehen dürfen. Diese Kinder sollen stattdessen in Herdringen in die Grundschule gehen.
Wenn diese Maßnahme getroffen wird, sind auch kommende Jahrgänge davon betroffen und das hätte zur Folge, dass der Grundschul-Standort Holzen langsam aber sicher „ausblutet“ und in absehbarer Zeit komplett geschlossen würde!
In diesem Fall könnten wir alle Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität unseres Dorfes einstellen. Denn ohne eine eigene Grundschule, werden junge Familien Holzen den Rücken kehren!
Das wäre der Anfang vom Ende für unser Dorf! Das dürfen wir nicht zulassen!
Lasst uns gemeinsam für unsere Grundschule, für unsere Kinder, für unser Dorf kämpfen!
Helft uns mit eurer Unterschrift, gegen die Maßnahme zu protestieren! Sprecht mit euren Familien, euren Nachbarn und Freunden. Motiviert sie mitzumachen!
Die ausgefüllten Unterschriftenzettel könnt Ihr bei der Bäckerei Jürgens und im Hofladen Sauerland abgegeben!

Vielen Dank für Eure Mithilfe!!!