Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Provinzialbanner
2007

Tischtennisspielerinnen des SV Holzen bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich

Linda Radtke, Hannah Lürbke und Kira Cornelius für Westdeutsche Schülerinnen C-Rangliste qualifiziert

9 Spielerinnen des SV Holzen nahmen am 13./14.10.2007 in 4 Spielklassen an den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Netphen (Siegerland) teil. Bei den Mädchen trafen Sandra Jürgens und Madleen Nölke nach tollen Spielen in der Vorrunde im Achtelfinale auf Gegnerinnen, die in der Damen-Oberliga bzw. Damen-Bezirksliga spielen. Am Ende konnten sie mit ihrem 9. Platz in dem 36-er Feld sehr zufrieden sein. Im Doppel wurde Sandra Jürgens mit Miriam Bake (TTV Ense) 5. Bei den Schülerinnen A gewann Madleen Nölke souverän die Vorrunde und wurde dann 5. nachdem sie knapp im 5. Satz gegen Aline Pater (TTV Ense) den Einzug ins Halbfinale verpasste. Zusammen mit Nadine Heckmann (TV Fredeburg) belegte sie im Doppel einen tollen 3. Platz. Anita Artes und Linda Radtke konnten bei den Schülerinnen B trotz guter Vorrundenspiele die Hauptrunde noch nicht erreichen. Im Doppel belegten sie den 5. Platz. Bei den Schülerinnen C stellte der SV Holzen mit 6 Spielerinnen die größte Teilnehmerinnengruppe. Hannah Lürbke, Linda Radtke und Kira Cornelius erreichten dabei die Hauptrunde und wurden jeweils 5. Damit qualifizierten sie sich für die Westdeutsche Schülerinnen C-Rangliste am 11. November. Im Doppel schafften Hannah Lürbke und Linda Radtke mit einem verdienten 3. Platz dann doch noch den Platz aufs Treppchen und nahmen freudestrahlend einen Pokal mit nach Hause. Julia Cornelius, Vannessa Kis und Anika Krutmann verpassten jeweils den Einzug in die Hauptrunde aufgrund der Konkurrenz aus dem eigenen Verein. Insgesamt ein toller Erfolg für die jungen Spielerinnen, die zum Teil zum ersten Mal auf einem überregionalen Turnier starteten.

DSCN1543_bearbeitet
DSCN1539_bearbeitet
DSCN1542_bearbeitet
DSCN1546_bearbeitet