Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Provinzialbanner
Ergebnis 2018/19

Bilanz der Meisterschaftsspiele im Nachwuchsbereich der Saison 2018/2019

01.04.2019. Mit 9 Jugendmannschaften wurde am Meisterschaftsbetrieb teilgenommen. Das war ein gewaltiger Kraftakt, was die Betreuung und die Hallenbelegung anging.
Die Mädchen haben nur durch den direkten Vergleich punktgleich mit dem TV Geseke mit 17:3 Punkten den Staffelsieg in der Kreisliga Mädchen knapp verpasst. Trotzdem sollte die Mannschaft den Sprung in die Bezirksliga Mädchen in der kommenden Saison schaffen. Immerhin sind sie vom Alter her noch alle Schülerinnen B gewesen.
Holzen II schaffte in der Klasse durch die Abmeldung einer Spielerin nur den 6. Tabellenplatz.
Ebenfalls den 6. Platz belegten die Schülerinnen B in der Schülerinnen A-Kreisliga. Sie waren die einzige reine Schülerinnen B-Mannschaft in der Klasse.
Da eine Schülerinnen C-Klasse trotz der Zusage auf dem vorherigen Staffeltag nicht zustande gekommen war, mussten beide Schülerinnen C-Mannschaften in der Schülerinnen B-Kreisliga antreten. Die 1. Mannschaft konnte einen starken 3. Rang erreichen. Die 2. Mannschaft konnte leider noch keinen Sieg einfahren. Allerdings werden die sieben und gerade acht Jahre alt gewordenen Mädchen uns in der nächsten Saison viel Freude machen. Ihre Fortschritte sind beeindruckend. Alle anderen Mannschaften waren Schülerinnen B-Mannschaften in der Klasse.
In der Schüler B-Kreisliga war unser Verein mit 3 Mannschaften vertreten. Dabei waren die Mannschaften nach Leistung aufgestellt. Die Spieler waren zwischen 8 und 12 Jahre. Holzen I belegte nach der Hinrunde Platz 1 der Kreisklasse Gr. 1 und Holzen II konnte sich als Tabellendritter dieser Gruppe am Ende der Hinrunde ebenfalls für die Kreisliga-Rückrunde qualifizieren. In dieser Klasse starteten die besten 3 Mannschaften aus jeder Vorrunden-Kreisliga. Holzen III belegte nach der Hinrunde Platz 8 und verblieb somit in der Rückrunde in der Kreisklasse. Holzen II schaffte am Ende der Rückrunde einen hervorragenden 5. Platz der Kreisliga. Das ist vor allem beachtenswert, weil in der Mannschaft mit Dejan Berch, Joris Wortmann, Leonard Schäfer und Leo Joseph die Jüngsten starteten. Überrragender Spieler der Saison war dabei Dejan Berch mit 15:7 Siegen. Damit wurde er siebtbester Spieler der gesamten Klasse von 36 Spielern. Und das mit 8 Jahren. Holzen I belegte einen 9. Platz von allen 23 Mannschaften des Kreises. Holzen III wurde in der Kreisklasse Süd Fünfter. Bedenkt man, dass außer Konkurrenz noch Mannschaften mit A-Schülern platziert sind, deren Wertung herausfällt, kann man die Leistung noch höher einschätzen.
Die Schüler C belegten einen tollen 2. Platz. Da die bestplatzierte Mannschaft eine Schüler B-Mannschaft ist gehört Erik Stoller, Elias Weber, Guiliano Barone, Arthur Ribalow und Florenz Rohrer der Staffelsieg. Erik Stoller hat dabei jedes Meisterschaftsspiel mitgespielt und eine herausragende Bilanz von 23:4 Siegen erspielt. Immer war er ansprechbar, um in den B-Mannschaften auszuhelfen. Auch hier hat er mit 9:3 eine tolle Bilanz.
Insgesamt ist das Betreuer*innenteam sehr zufrieden mit dem Abschneiden aller Jugendmannschaften.
 

DSC_5027

Staffelsieger bei den Schülern C (von links): Giuliano Barone, Florenz Rohrer, Arthur Ribalow, Erik  Stoller (es fehlt Elias Weber)