Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Provinzialbanner
Minim. 2009

Verbandsminimeisterschaften 
am 17.05.2009 in  Recklinghausen-Suderwich

Beim Verbandsfinale belegte Nicole Kis den 15. Platz in der Altersklasse 2000 und jünger. Viktoria Nagel wurde 20.

Viktoria Nagel qualifiziert sich für die TT-Verbandsminimeisterschaften

Viktoria Nagel vom SV Holzen qualifizierte sich bei den Tischtennis-Bezirksminimeisterschaften durch einen überraschenden 4. Platz bei den Mädchen bis 8 Jahre für das Verbandsfinale am 17. Mai in Recklinghausen. Hatte sie als Gruppenvierte nur knapp die Hauptrunde erreicht, steigerte sie sich im entscheidenden Spiel ausgerechnet gegen ihre bis dahin ungeschlagene Vereinskameradin Nicole Kis und gewann den Entscheidungssatz mit 11:9.
Nicole Kis belegte am Ende Platz 7, Sophie Müller Platz 8. Constanze Henneböhl war zuvor in der Vorrunde ausgeschieden.

 

DSC05435_web

Nicole Kis, Victoria Nagel und Sophie Müller (von links)

SV Holzen erfolgreich bei den TT- Kreisminimeisterschaften

Nicole Kis belegte den zweiten Platz

Bei den Tischtennis-Kreisminimeisterschaften in Soest belegte Nicole Kis in der Altersklasse bis acht Jahre den zweiten Platz. Im Finale unterlag sie knapp Lea Litschke aus Büren. Insgesamt starteten 5 Kinder aus Holzen, die alle durch Siege in der Vorrunde die Hauptrunde der Besten erreichten. Viktoria Nagel, Constanze Henneböhl und Sophie Müller wurden gemeinsam 5. und qualifizierten sich damit wie Nicole Kis für die Bezirkminimeisterschaften am 26.04.2009 in Menden-Platteheide.

Simon Lürbke belegte in der Klasse der Jungen bis acht Jahre den 12. Platz und ist damit 2. Nachrücker für den Bezirk.

DSC05369_web

Nicole Kis, Timo und André Slossarek Tischtennis-Minimeister in Holzen 

In 3 Altersgruppen konnte der SV Holzen seine TT Mini-Meister ermitteln. Bei den Jungen bis 12 Jahre belegte Timo Slossarek den ersten Platz, bei den Jungen bis 8 Jahre sein Bruder André. In der Klasse der Mädchen bis 8 Jahre siegte Nicole Kis, 2. wurde Viktoria Nagel und den 3. Platz belegte Sophie Müller. Constanze Henneböhl konnte sich mit einem guten 4. Platz ebenso wie die Erstplatzierten für die Kreisminimeisterschaften qualifizieren.
Die Kinder, die zum Teil zum ersten Mal an der Platte standen, hatten viel Spaß. Allerdings hätte sich der SV Holzen noch eine größere Beteiligung – vor allem von Jungen - erhofft.

DSC04697_web