Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Provinzialbanner
Minim. 2017

Carla Schlinkmann (SV Holzen) Zweite beim Verbandsfinale der TT- Minimeisterschaften

Großartiger Erfolg beim Verbandsfinale der Tischtennisminimeisterschaften in Recklinghausen für den Nachwuchs des SV Holzen. Carla Schlinkmann belegte in der Altersklasse der Mädchen 9/10 Jahre von 24 Mädchen den zweiten Platz. Im Halbfinale war sie auf ihre Vereinskameradin Zoey Grau getroffen, die beim Bezirksentscheid noch Siegerin war. Diesmal gewann Carla knapp dieses vereinsinterne Duell. Im Finale traf sie dann auf Nele Schlüter vom DJK/VFL Billerbeck, die über ihr sicheres Schnittspiel letztlich verdient gewann. Zoey Grau belegte am Ende Platz 4. Bei den Jungen bis 8 Jahre wurde Joris Wortmann 19. und Leo Joseph 23. Bei den Mädchen bis 8 Jahre belegte Marie Denz Platz 20, Lilliana Fedele Platz 21 und Nina Federupp Platz 22. "Auch wenn Carla knapp das Bundesfinale verpasst hat, ist der zweite Platz ein toller Erfolg. Carla und Zoey werden unsere B-Schülerinnenmannschaften verstärken. Auch für die Jüngeren war es ein Erlebnis, auch wenn sie einige Niederlagen hinnehmen mussten. Bei ihnen stand der Spaß im Vordergrund. Mit 7 Kindern zum NRW-Finale zu kommen, war schon ein riesiger Erfolg für den SV Holzen", so die Betreuerin Martina Müller.

DSC_8680
DSC_8703

Die Teilnehmer*innen aus Holzen(von links): Marie Denz, Nina Federupp, Lilliana Fedele, Joris Wortmann, Leo Joseph (vorne) Zoey Grau und Carla Schlinkmann hinten

DSC_8692
DSC_8713

Foto von links: Carla Schlinkmann und Zoey Grau 

________________________________________________________________________________________________________________

6 Tischtennis-Minis bei Bezirks-mini-Misterschaften am 02.04.2017 für Verbandsfinale qualifiziert

Zoey Grau siegte im Vereinsduell gegen Carla Schlinkmann

14 Kinder hatten sich für die Tischtennis - Bezirks - mini-Meisterschaften in Menden-Platteheide qualifiziert, für  sechs von ihnen ist der Weg noch nicht zu Ende. Bis zum 5. Platz qualifizierten sich alle für das Verbandsfinale am 21. Mai in Recklinghausen. Allen voran Zoey Grau und Carla Schlinkmann in der Altersgruppe Mädchen 9 und 10 Jahre. Beide hatten keinen Satz abgegeben bis sie im Finale aufeinandertrafen, eine Neuauflage des Kreisfinales. Diesmal behielt Zoey das bessere Ende für sich und gewann mit 3:0 gegen ihre Mannschaftskollegin. Ebenfalls auf dem Treppchen standen als Dritte Lilli Fedele bei den Mädchen bis 8 Jahre und Joris Wortmann bei den Jungen dieser Altersgruppe. Nina Federupp wurde hier Fünfte, Marie Denz Sechste und Amelie Rohrer Neunte. Leo Joseph belegte den 5. Platz, Ben Schlinkmann den 6. Platz und Dejan Berch Platz sieben.
Maximilian Radun erreichte ungeschlagen das Achtelfinale der Altersklasse 9/10 Jahre, schied dann allerdings im 5. Satz mit 14:12 unglücklich aus. Leonard Schäfer, Erik Stoller und Jacob Lohölter verpassten knapp den Einzug in die Hauptrunde.

DSC_8592

Zoey Grau (links) siegte vor Carla Schlinkmann

DSC_8576

Von links nach rechts: Dejan Berch, Leo Joseph,
Joris Wortmann und Ben Schlinkmann

DSC_8601

Von links nach rechts: Nina Federupp, Lilliana Fedele und Amelie Rohrer

DSC_8537

Alle teilnehmenden Jungen

DSC_8547

Alle teilnehmenden Mädchen

________________________________________________________________________________________________________________

Tischtennis Minis rocken die Kreis-mini-Meisterschaften

Die Tischtennisabteilung des SV Holzen war mit 17 Startern zahlenmäßig die größte und am Ende auch die erfolgreichste Teilnehmergruppe der Kreis-mini-Meisterschaften in Soest. Zwei Titel, vier zweite Plätze und ein dritter Platz errang der Holzener Nachwuchs. Insgesamt qualifizierten sich aufgrund ihrer Platzierungen 13 Spieler und Spielerinnen für die Bezirks -mini-Meisterschaften am 2. April in Menden-Platteheide.
Bei den Jungen bis 8 Jahre siegte Joris Wortmann vor Leo Joseph und Leonard Schäfer.  Bei den Mädchen bis 8 Jahre wurde Lilli Fedele in ihrem ersten großen Turnier Zweite. Bei den Mädchen 9/10 Jahre siegte Carla Schlinkmann vor Zoey Grau. Bei den Jungen 9/10 Jahre belegte Maximilian Radun ebenfalls den zweiten Platz.

Hier die Platzierungen im Einzelnen:
Jungen bis 8 Jahre:
1. Joris Wortmann
2. Leo Joseph
3. Leonard Schäfer
6. Devin Berch
9. Ben Schlinkmann
12. Erik Stoller
19. Arthur Ribalow
21. Florenz Rohrer

Jungen bis 9/10 Jahre:
2. Maximilian Radun
17. Jacob Lohölter
23. Tom Grau
Mädchen bis 8 Jahre:
2. Lilli Fedele
6. Nina Federupp
8. Marie Denz
12. Amelie Rohrer
Mädchen 9/10 Jahre:
1. Carla Schlinkmann
2. Zoey Grau

DSC_8406

Strahlende Gesichter bei den platzierten Jungen bis 8 Jahre: Sieger Joris Wortmann (mitte), 2. Platz Leo Joseph (rechts),  3. Platz Leonard Schäfer (links)

DSC_8440

Mädchen bis 8 Jahre: (von links nach rechts) Amelie Rohrer, Nina Federupp, Lilli Fedele und Marie Denz
 

DSC_8397

Alle Jungen des SV Holzen bis 8 Jahre

DSC_8419

Jungen 9/10 Jahre: 2. Platz für Maximilian Radun

DSC_8430

Mädchen 9/10 Jahre: Carla Schlinkmann (links) siegt vor Zoey Grau

DSC_8417

Jungen 9/10 Jahre von links: Tom Grau, Jacob Lohölter und Maximilian Radun

________________________________________________________________________________________________________________

Ortsentscheid der mini-Meisterschaften des TTV Neheim-Hüsten am 05.02.2017

Beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften des TTV Neheim-Hüsten konnten sich fünf Teilnehmer des SV Holzen für den Kreisentscheid am 12.03.2017 in Soest qualifizieren. In der Altersklasse 1 (Jahrgänge 2008 und jünger) siegte Dejan Berch vor Erik Stoller. Dritter wurde Florenz Rohrer und den vierten Platz belegte Arthur Ribalow (alle SV Holzen). In der Altersklasse 2 (Jahrgänge 2006/2007) wurde Jakob Lohölter Zweiter.

Herzlichen Glückwunsch!

DSC_8222

Von links nach rechts: Erik Stoller, Dejan Berch, Florenz Rohrer und
Arthur Ribalow (alle SV Holzen)

DSC_8228

Links: Jakob Lohölter (SV Holzen)

________________________________________________________________________________________________________________

Gute Resonanz bei Holzener Tischtennis-minimeisterschaften am 09.09.2016

Trotz Freibadwetter kämpften 18 Kinder beim Ortsentscheid des SV Holzen um die Titel der Tischtennisminimeister. Bei den Mädchen 9/10 Jahre siegte Carla Schlinkmann vor Zoey Grau. In dieser Altersklasse gewann bei den Jungen Maximilian Radun vor Tom Grau. Bei den Mädchen bis 8 Jahre siegte Nina Federupp. Zweite wurde Lilli Grau vor Marie Denz und Amelie Rohrer. Allein in der Klasse der Jungen bis 8 Jahre waren 10 Kinder angetreten. Lukas Schörmann gewann mit 4:1 Spielen. Mit 3:2 Spielen kamen Joris Wortmann, Leonard Schäfer und Leo Joseph auf die Plätze 2-4. Hier mussten bei Punktgleichheit die Sätze entscheiden. Zwischen Leonard und Leo war der direkte Vergleich ausschlaggebend. Somit für alle bis zum Schluss eine spannendes Turnier. Diese Kinder sind sicher für die Kreisminimeisterschaften qualifiziert. 7 Kinder wurden anschließend in die C-Schüler-Mannschaften gemeldet und nahmen bereits an den Kreismeisterschaften teil.
Die übrigen Plätze:
5. Jan Schörmann
6. Ben Schlinkmann
7. Dejan Berch
8. Erik Stoller
9. Florenz Rohrer
10. Jan Bette

DSC_6870

 

DSC_6867

Sieger AK2: Maximilian Radun

DSC_6886

AK2: 1. Carla Schlinkmann (rechts), 2. Zoey Grau (links)

DSC_6894

Altersklasse 3: Sieger Lukas Schörmann und die weiteren Platzierten

DSC_6891

2. AK2: Tom Grau

DSC_6889

AK3: 1. Nina Federupp (2. von rechts), 2. Lilli Grau (links), 3. Marie Denz (rechts), 4. Amelie Rohrer (2. von links)