Logo_VB_Sauerland
Logo-Danne-2

eier-uli.de/

Provinzialbanner
WTTV 2014

Westdeutschen Einzelmeisterschaften Jungen/Mädchen

Bei den 65. Westdeutschen Einzelmeisterschaften Jungen/Mädchen in Ochtrup am 13.12.2014 hatte Hannah Lürbke in ihrem letzten Jahr als Jugendliche eine schwierige Auslosung erwischt. Der 3:1-Auftaktsieg gegen Natascha Binder (Borussia Düsseldorf) ließ dann doch auf den Einzug in die Hauptrunde hoffen. Dann gab es aber zwei klare 0:3-Niederlagen gegen Kristin König (TTSV Schloß Holte-Sende) und Sarah Beck (TTC Baesweiler). Weil Binder dann gegen Beck gewann, hatten alle drei Mädchen ein Spielverhältnis von 1:2. Aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses schied Hannah als Gruppendritte aus. Im Doppel startete sie mit Sandra Heckmann vom TV Fredeburg und verlor in einem dramatischen 5-Satz-Krimi (9,-9,-9,9,11) in der Verlängerung gegen Antigona Asani (ESV Troisdorf) / Agnes Sobilo (BV DJK Kellen).
 

IMG_2242web

Foto: Hannah Lürbke (links), Marco Höhm (TTV Neheim-Hüsten, mitte) und Sandra Heckmann (TV Fredeburg, rechts)